MOE-Stipendienprogramm mit Bulgarien

Seit 2005 vergibt die DBU Stipendien für eine Weiterqualifikation im Umwelt- und Naturschutzbereich in Deutschland an junge Master-Graduierte und PhD-Studenten aus Bulgarien.

Bulgarische Stipendiaten

Switch to English Latvija

Wichtige Termine

Bewerbungsende: 05.03.2021
Auswahlgespräche: April 2021
Stipendienbeginn: 22.08.2021
Start des Deutschintensivkurses: 24.08.2021
Beginn der Weiterbildung: 20.09.2021


In den letzten Jahren haben sich viele Hochschulabsolventen und -absolventinnen aus verschiedenen Universitäten in Bulgarien um ein Stipendium beworben. Insgesamt konnten bisher 84 Stipendien vergeben werden. Viele Geförderte kommen aus den Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Veterinärmedizin, Architektur etc.

Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass auch Bewerbungen aus den Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sehr willkommen sind.

Ansprechpartnerin der DBU in Bulgarien ist Vanya Ratarova-Georgieva, eine ehemalige DBU-Stipendiatin.

Kontaktdaten

Vanya Ratarova-Georgieva
Tel.: +359 2 8707579
Mobil: +359 887 672891
E-Mail: vratarova@yahoo.co.uk

Natürlich können aber auch Fragen direkt an uns, die DBU (c.fuhrmann@dbu.de), geschickt werden.


Wesentliche Informationen zum Stipendium finden Sie hier.

Zur Online-Bewerbung:

Wir weisen darauf hin, dass das Online-Bewerbungsverfahren sowohl in deutscher als auch in englischer Fassung verfügbar ist.


Die bisher geförderten Stipendiatinnen und Stipendiaten haben sich im Jahr 2009 zur bulgarischen Alumni-Vereinigung zusammengefunden, um einen kontinuierlichen Kontakt unter den aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten zu gewährleisten und ein Netzwerk von Umweltexperten aufzubauen.

Die Alumni-Vereinigung nimmt aktiv bei der Bekanntmachung des Stipendienprogramms in Bulgarien teil, hilft bzw. unterstützt die Kandidaten bei der Bewerbung, gibt wichtige Informationen und Tipps zum Auslandsaufenthalt und ist beim Einführungsseminar vertreten. Die DBU vergibt das Stipendium im Rahmen einer festlichen Urkundenzeremonie in Sofia, wo die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten die Mitglieder und die Arbeit der Alumni-Vereinigung kennenlernen können. Mit Unterstützung der DBU organisiert die bulgarische Alumni-Vereinigung ein Jahrestreffen sowie nationale und internationale Workshops.

Ansprechpartnerinnen sind Vanya Ratarova-Georgieva, Desislava Parvanova und Zornitsa Stratieva.


Hier finden Sie einige Beispiel-Stipendien:

Andrey Yordanov

Milena Minova

Hristo Nikolaev Vasilev

Weitere beispielhafte Stipendien finden Sie auch in unserer Stipendiendatenbank.
Information_BGR
3672.5 kB - Aktualisiert/Update: 22.07.2020 15:09:41
Flyer und Broschüre zu den MOE-Stipendien
At a glance_BGR