etalytics GmbH

Mit künstlicher Intelligenz Energie sparen

Logo von etalytics © etalytics GmbH
Logo von etalytics
etalytics © Stefan Wildhirt / LEA Hessen GmbH
Das Team von „etalytics“ hilft Industrieunternehmen, durch künstliche Intelligenz Energie einzusparen.
Download

Für viele Industrieunternehmen wird es zunehmend eine Herausforderung, bestmöglich wirtschaftlich und umweltfreundlich zu arbeiten. Energiebezogene Daten werden bereits häufig durch Software gesammelt; die Auswertung und Interpretation erfolgt mangels geeigneter Softwaresysteme jedoch noch nicht.

Das Start-up etalytics will dafür eine KI entwickeln, die sich intuitiv bedienen lässt. Mithilfe des Energiemanagementsystems von etalytics sollen Mitarbeitende Maßnahmen besser bewerten und Verbesserungen vornehmen können. Durch die KI-basierte energetische Optimierung sollen Energieeinsparungen von 20 bis 50 Prozent möglich werden. Für diese Idee wurde das Start-up bereits beim Gründerwettbewerb „Digitale Innovationen“ des BMWi sowie mit dem Hessischen Staatspreis Energie 2020 ausgezeichnet.

 

Projektthema

Verbesserung des Energiemanagements produzierender Unternehmen durch automatisierte Algorithmen und künstliche Intelligenz

 

Was wir suchen:

  • Hoch motivierte und exzellent ausgebildete Studenten (Praktikanten, Werkstudenten) sowie Absolventen (Vollzeit) für die Softwareentwicklung (Java, Kotlin, Spring Boot, Typescript, Angular, Python)
  • Weitere Pilotkunden aus der Industrie oder Energiewirtschaft mit interessanten Use-Cases für die KI-gestützte Analyse und Optimierung von Energiesystemen

 

Was wir bieten:

  • Ein fantastisches Team – jung, hoch motiviert, top ausgebildet – und mit Möglichkeiten, von den Besten zu lernen und eigene Ideen einzubringen
  • Einen modernen Tech Stack: neueste und performante Technologien, um den höchsten Anforderungen gerecht zu werden
  • Eine sich stets weiterentwickelnde Plattform für KI-gestütztes Energiemanagement mit innovativen Funktionalitäten für die Betriebsoptimierung von Energiesystemen
  • Offene Schnittstellen zur Erweiterung der Funktionalität durch Dritte sowie kurze Update-Zyklen für Feature-Wünsche

 

Ansprechpartner

Dr. Niklas Panten, Gründer und Geschäftsführer

 

Kontakt

etalytics GmbH
Soderstr. 117
64287 Darmstadt

E-Mail: niklas.panten@etalytics.de
Web: etalytics.de

 

Förderzeitraum

19.11.2020 – 19.11.2022

 

Aktenzeichen

DBU-AZ 35501/44

 

Stand: 01.03.2021